Abetter LIMS Forensik

Die im Rahmen der Aufklärung von Straftaten gesammelten Asservate werden in den jeweiligen fachspezifischen Abteilungen untersucht. Zu den Untersuchungen gehören die Daktyloskopie für die Auswertung von Fingerabdruckspuren sowie die Untersuchung von Formspuren wie Schuh- und Reifenabdruckspuren. Diese werden mit Hilfe naturwissenschaftlicher Verfahren analysiert und ausgewertet.


Entwickelt für die DNA-Analytik

Zum optimalen Einsatz in einem forensischen Umfeld haben wir das Forensikmodul entwickelt und bieten damit die fachspezifischen Funktionalitäten aus unserer Analysesoftware-Serie auch im Abetter LIMS an. Dazu gehören zusätzliche Methoden zur DNA Untersuchung, wie DNA-Isolierung, DNA-Quantifizierung, STR-PCR und Fragmentlängenuntersuchungen sowie spezielle Container. Das Modul erlaubt zudem die Speicherung von Genotypen und STR-Profilen, eine schnelle Rohdatenanalyse sowie biostatistische Berechnungen. Das System verfügt über hoch entwickelte Auswertealgorithmen zur Fragmentanalyse von fsa- und hid-Rohdaten im Hochdurchsatz. Somit wird keine zusätzliche Software zur Rohdatenauswertung benötigt. Die Rohdaten können dabei direkt aus der ABI Data Collection Software der ABI Sequenzern oder als fsa-Dateien eingelesen werden. Zusätzlich ist ein Datentransfer von anderen ABI-Produkten (GeneScan, Genotyper oder GeneMapper) und aus Softwarelösungen der qualitype GmbH möglich.

Durch die integrierten Kontaminationskontrollen ist das wichtigste Werkzeug für die Qualitätssicherung bereits vorhanden. Die Genotypen von Labormitarbeitern und anderen Personen können als Kontrollen hinterlegt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Proben gezielt auf Kreuzkontaminationen zu prüfen.

Mischspurenanalyse

Weiterhin werden vergleichende Analysen wie die Auswertung von forensischen Mischspuren, Referenzproben und Mehrfachbestimmungen unterstützt. Dafür stehen spezialisierte Werkzeuge wie die Erstellung von virtuellen Spuren oder eines Profils des Hauptspurenverursachers zur Verfügung. Alle wichtigen biostatistischen Berechnungen für unterschiedliche forensische Fragestellungen wie Mischspurenauswertung nach Likelihood Quotient- und RMNE-Methode, Verwandtschaftsanalysen, Vaterschaftstests, Chimärismusanalysen sowie X- und Y-chromosomaler Vergleich sind in der Anwendung integriert. Alle Berechnungen wurden entsprechend den Empfehlungen der deutschen Spurenkommission und der ISFG umgesetzt. In den Berechnungen können Daten unterschiedlicher Multiplex-PCR-Kits gemeinsam ausgewertet werden, selbst wenn es sich um Kits für autosomale und gonosomale Loci handelt.

Für die biostatistischen Berechnungen als auch die Rohdatenanalyse wird eine umfangreiche, nach aktuellen wissenschaftlichen Richtlinien erstellte Referenzdatenbank mit Test Kits, Marker- und Allelfrequenztabellen für über 50 unterschiedliche Populationen verwendet, die vom Nutzer beliebig erweitert werden kann.


Ergänzende Module

Abetter Dactyloscopy - Modul für Fingerabdruckspuren

Abetter Dactyloscopy ist das Softwaremodul für den Fachbereich Fingerabdruckspuren. Die Software dokumentiert und verwaltet den gesamten daktyloskopischen Arbeitsablauf und beinhaltet folgende Funktionen:

  • Bewertung von Tatortspuren auf Verwendbarkeit
  • Labortechnische Aufbereitung von Spuren nach unterschiedlichen Methoden
  • Untersuchung mit Hilfe des interaktiven Vergleichmoduls
  • Personenidentifizierung
  • Archivierung der Informationen aus AFIS-Recherchen
  • Archivierung der Daten zu den untersuchten Finger-, Handflächen- und Fußspuren

Abetter Impression Evidence - Modul für Formspuren

Abetter Impression Evidence ist eine forensische Softwarelösung, die speziell für die Auswertung von Schuh-, Reifen- und Handschuhspuren entwickelt wurde. Das System bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren täglichen Arbeitsablauf zu optimieren und effizienter zu gestalten, um so den steigenden quantitativen und qualitativen Anforderungen zu begegnen. Zur Unterstützung Ihrer Arbeit im Fachbereich Formspuren bietet Abetter Impression Evidence folgende Funktionen:

  • Musterverwaltung zum Aufbau einer eigenen Datenbank
  • Frei konfigurierbare Merkmale zur Musterbeschreibung
  • Umfangreiche Recherchen in der Musterdatenbank
  • Komplexe Abfragen durch logische Operatoren
  • Bilderbrowser für den visuellen Vergleich
  • Auswertung von Musterzusammenhängen

Abetter DAD Management - Modul für STR-Verwaltung

Abetter DAD Management ist eine Softwarelösung zur Verwaltung von STR-Profilen. Die Software unterstützt die Verwaltung und Übermittlung von DAD-Einträgen und Rechercheergebnissen. Um die Arbeit der Kriminaltechniker im Bereich der DNA-Musterverwaltung zu unterstützen, bietet Abetter DAD Management folgende Funktionalitäten:

  • Verwaltung und Übermittlung von STR-Profilen
  • Recherche in der Musterdatenbank beispielsweise nach Treffer-ID, Dienststelle oder Personen
  • Herstellung und Verwaltung von Trefferzusammenhängen
  • Fristüberwachung mit Aussonderungsprüfung und Fristverlängerung
  • Erstellung von Berichten zur Datensatzverwaltung
  • Erstellung von Statistiken
  • Direkte Übermittlung von Profildaten vom Labor mittels Abetter LIMS

Ihr Ansprechpartner

Michael Kahr

Director Sales

  +49 351 8838 2808
  m.kahr@qualitype.de